Germany: DeutschChange

Unser Werk in Querétaro, Mexiko

Adresse

KIRCHHOFF Automotive Mexico S.A. de C.V. Queretaro

Av. La Noria No. 111

Parque Industrial Querétaro

Querétaro, QRO. C.P. 76220

MEXICO

+52 442 211 39 00

Fakten

Mitarbeiter: 657
Gebäudefläche: 34.493 m²
Gründungsjahr: 1999

Über das Werk

KIRCHHOFF Automotive in Querétaro ist spezialisiert auf die Herstellung von Motorträgern, Kühlerstützen, Rücksitzlehnen und Querträgern. Diese Produkte werden mit den Kerntechnologien Umformen, MIG-, Punkt- und Laser-Schweißen produziert und in einer KTL-Anlage oberflächenbeschichtet.

Werksleiter

Name:

Mauricio Gómez Salcedo

Adresse:

KIRCHHOFF Automotive Mexico S.A. de C.V. Queretaro

Av. La Noria No. 111

Parque Industrial Querétaro

Querétaro, QRO. C.P. 76220

MEXICO

  Kontakt

Leben und Arbeiten in der Region

Querétaro liegt mitten in Mexiko und verfügt über eine moderner Infrastruktur mit sehr guter Verkehrsanbindung. Die Stadt bietet eine hohe Lebensqualität und viele touristische Attraktionen. In Querétaro verschmelzen die Jahrhunderte alte Geschichte, Kunst und Kultur mit der natürlichen Schönheit der Landschaft zu einer außergewöhnlichen Kulisse.
 
Besonders sehenswert und UNESCO Weltkulturerbe ist die koloniale Architektur im historischen Zentrum von Santiago de Querétaro sowie die fünf barocken Franziskaner-Missionen in der Sierra Gorda. Ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehören als immaterielles Erbe der Menschheit die Orte der Erinnerung an Tradition und Leben der Otomí- Chichimeca Tolimán und die Earth Points Spielstraße in San Juan del Rio.

Zu den bekanntesten mystischen traditionellen Festen in Querétaro zählen die Fiestas de la Cruz de los Milagros (Feste der Zauberkreuze). Das Fest dauert drei Tage vom 13. bis 15. September. Auf dem Höhepunkt des Festes steigen die Concheros auf den Cerro de Sangremal zum Kreuztempel, wo der Legende nach der Apostel Jakobus, Pate der Stadt, auf wundersame Weise erscheint. Diese Nacht ist bekannt als die Nachtwache, in der die Concheros mehr als 10 Stunden in Schichten ihren Ahnentanz vollführen. Am 15. September beenden sie ihren Tanz, um mit der Buße fortzufahren, die dann mit einer kirchlichen Zeremonie für das Heilige Kreuz endet.

Nur 59 Kilometer von der Stadt Querétaro entfernt, befindet sich der beeindruckende Felsen Peña de Bernal, mit ca. 300 Metern Höhe. Dieser Monolith inmitten der Sierra Gorda von Querétaro ist der drittgrößte auf der Welt, nach dem Felsen von Gibraltar in Spanien und dem Zuckerhut in Brasilien. Am 21. März, zur Tagundnachtgleiche im Frühling, wird der „Monolito“ jedes Jahr zur Pilgerstätte für tausende von Touristen, die inmitten der Natur auf der Suche nach neuer Energie sind. Begleitet wird dieses Ereignis von einem großen Fest mit Konzerten und Ritualen aus vor-spanischer Zeit.

  • Queretaro region1

    queretaro region 1

  • Queretaro region2

    queretaro region 2

  • Queretaro plant employees

  • Queretaro region3

    queretaro region 3

  • Queretaro region4

    queretaro region 4

  • Queretaro region5

    queretaro region 5

Ihr Weg zu uns