Germany: DeutschChange

Organisation zur Einhaltung der Vorschriften

KIRCHHOFF Automotive hat eine Compliance-Organisation eingerichtet, um das Compliance-Management-System weiterzuentwickeln, die Mitarbeitenden über potenzielle Compliance-Risiken aufzuklären und die Compliance-Anforderungen auf globaler und lokaler Ebene zu gewährleisten.

Der KIRCHHOFF Automotive Compliance Officer ist verantwortlich für das KIRCHHOFF Automotive Compliance Management System, Leiter der Abteilung Global Governance, Risk Management & Compliance und berichtet regelmäßig an den Vorstand.

Das KIRCHHOFF Automotive Compliance Committee, dem u.a. die Mitglieder des Vorstands angehören, wurde eingerichtet, um die Geschäftsprozesse regelmäßig auf die Einhaltung unserer Grundsätze hin zu überprüfen, die Compliance-Risiken zu identifizieren und angemessen zu steuern sowie erkannte Verstöße zu verifizieren.

Zu unserer Compliance-Organisation gehört außerdem ein externer unabhängiger Rechtsanwalt (Ombudsmann), der zur strikten Vertraulichkeit verpflichtet ist.

Meldung eines Anliegens

KIRCHHOFF Automotive ermutigt jeden, Verstöße gegen geltendes Recht, unsere Werte, den Verhaltenskodex und die damit verbundenen Richtlinien und Grundsätze, einschließlich kriminellen Verhaltens, unlauteren Geschäftsgebarens sowie Menschenrechts- und Umweltverstößen, in den KIRCHHOFF Automotive Gesellschaften oder innerhalb unserer Lieferketten über den KIRCHHOFF Automotive Compliance Officer oder unseren externen Ombudsmann zu melden, auf Wunsch auch anonym.

 

KIRCHHOFF Automotive Compliance Beauftragter

Agnieszka Filip, Global GRC Director

Telefon: +48 695 166 028
E-mail: compliance@kirchhoff-automotive.com

 

Ombudsman

Ph.D. Tobias Eggers, Lawyer        

Telefon: +49 231 9580 6850
E-mail: hinweis@park-wstr.de

 

Auf dem Postweg oder persönlich:

Dr. Tobias Eggers,
PARK Wirtschaftsstrafrecht, Rheinlanddamm 199,
44139 Dortmund, Germany

Die oben genannten Meldewege von KIRCHHOFF Automotive stehen Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und anderen Dritten offen. Wenn Sie ein Mitarbeiter sind, können Sie auch einen der über unser Intranet verfügbaren Meldewege nutzen.

KIRCHHOFF Automotive möchte, dass sich jeder wohl fühlt, wenn er Bedenken äußert, ohne eine negative Reaktion befürchten zu müssen. In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht schützen wir die Identität der Meldenden und tolerieren keine Vergeltungsmaßnahmen gegen diejenigen, die in gutem Glauben Bedenken äußern.

KIRCHHOFF Automotive führt Untersuchungen mit einem Höchstmaß an Vertraulichkeit und Fairness durch.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datenschutzerklärung.