Germany: DeutschChange

Work-Life-Family-Balance

Unter diesem Motto haben wir uns vorgenommen, noch familienfreundlicher zu werden. Denn die Förderung von Familien liegt uns besonders am Herzen. Mit familienfreundlicher Personalpolitik hilft KIRCHHOFF Automotive Familien, Privates und Berufliches optimal zu verbinden.

E-Mail-Flut gestoppt

KIRCHHOFF Automotive kümmert sich darum, dass die Arbeit im Büro bleibt, dass Eltern nach Feierabend ganz für ihre Familien da sind und sich nicht um die Arbeit sorgen müssen: Denn dem Gefühl einer ständigen Erreichbarkeit setzen wir technische Hürden entgegen. Diese verhindern, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Wochenende und im Urlaub Arbeits-E-Mails empfangen können, weder auf dem Smartphone noch am PC.

Urlaubszeit ist Erholungszeit

Wir tragen als Familienunternehmen ebenfalls dafür Sorge, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlässliche und ungestörte Zeiten mit ihren Familien genießen können. Der Urlaub ist innerhalb des Kalenderjahres zu planen und zu nehmen, damit stets Erholungszeiträume mit der Familie gewährleistet sind.

Gleichgewicht finden

All diese Initiativen sind Teil des unternehmensweiten Programms „Work-Life-Family-Balance“. Wir bündeln darin den Einsatz für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zeigen so, dass Arbeit und Privates nicht länger Parallelwelten sind, sondern dass sie einander beeinflussen – und besonders auch von einem Familienunternehmen aufeinander abgestimmt werden müssen.
 

KIRCHHOFF Culture Life

Erleben, Wohlfühlen, Zuhören, Mitmachen!

Mit KIRCHHOFF Culture Life hat das Unternehmen eine neue Kulturinitiative ins Leben gerufen, die das Zusammenhörigkeitsgefühl der Belegschaft von KIRCHHOFF Automotive weiter stärken soll. Auch Familienangehörige sind herzlich willkommen.

Neben kulturellen Veranstaltungen und Aktionen wie gemeinsames Kochen oder ein Ausflug zur documenta in Kassel findet im Rahmen von KIRCHHOFF Culture Life auch ein besonderer Kultur-Eventnachmittag an verschiedenen Standorten statt. Die Initiative begann 2017 in Deutschland, doch auch in weiteren Ländern mit KIRCHHOFF Automotive Standorten wie Polen, Ungarn und Portugal haben bereits verschiedene Veranstaltungen stattgefunden.

Zusätzlich zur Förderung von innerbetrieblichen sportlichen Aktivitäten und der Förderung der heimischen Sportvereine in den Bereichen Basketball, Eishockey und Fußball möchten wir unseren Mitarbeitern und deren Familien hiermit auch kulturelle Veranstaltungen der besonderen Art anbieten.

Alle Events waren ein voller Erfolg. Impressionen der Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden Sie auf der KIRCHHOFF Culture Life Webseite.

KiCo Kids – unsere Kindertagesstätte am Standort Attendorn

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach, vor allem dann nicht, wenn beide Elternteile arbeiten. Als erstes Unternehmen im Kreis Olpe hat daher das mittelständische Familienunternehmen KIRCHHOFF Automotive eine Betriebskindertagesstätte eröffnet. Angelehnt an das KiBiz NRW werden hier auf 310 m2  bis zu 10 Kinder von vier Monaten bis drei Jahren in der U3 Gruppe betreut und bis zu 20 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Schulpflicht in der Regelgruppe. Die Betriebskita bietet nach Absprache flexible Öffnungszeiten an, sowie eine Ganztagsverpflegung an der alle Kinder teilnehmen. Ein weiteres Merkmal ist die flexible Stundeneinteilung, welche einen familien- und arbeitnehmerfreundlichen Zeitkorridor zur Betreuung der Kinder unserer Beschäftigten schafft.

Work-Life-Family-Balance – nur echt in Südwestfalen

Flyer KiCo Kids

Ansprechpartner

Name:

Daniel Kramer
HR Manager

Adresse:

KIRCHHOFF Automotive Deutschland GmbH

Am Eckenbach 10-14

57439 Attendorn

GERMANY

  Kontakt