Germany: Deutsch

Das Autojahr 2016 kann beginnen

Der Genfer Autosalon ist berühmt für seine Präsentationen von Concept Cars und Fahrzeugstudien. Hier zeigen die Automobilhersteller, wie sie sich die Mobilität der Zukunft vorstellen.

Auch die KIRCHHOFF Gruppe ist mit ihrem Geschäftsbereich KIRCHHOFF Mobility vertreten. Das auf Fahrzeugumrüstungen spezialisierte Unternehmen zeigt, wie auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen durch individuelle Fahrzeugumbauten wieder ein Stück Freiheit zurückgewinnen können Auf dem Stand in Halle 6 können Besucher Beispiele des Leistungsspektrums der hauseigenen Fahrzeugumrüstungen von KIRCHHOFF Mobility an einem VW Caddy Maxi und einer Mercedes-Benz V-Klasse erleben. Von Fahr-, Bedien-, Verlade- und Einstiegshilfen über Sitz-, Lenk- und Bremssysteme bis hin zu Absenkfahrzeugen, Heckeinsteigern und Gewerbefahrzeugen – das umfangreiche Produktportfolio bietet perfekt auf den Einzelfall abgestimmte Umbaulösungen.

Mit dem Genfer Salon beginnt für Europa zwischen dem 3. und dem 13. März traditionell das Autojahr. Auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Pkw-Neuheiten zu sehen geben, über die wir berichten werden.

<- Zurück zu: Newsarchiv