Germany: Deutsch

Starke Partner für starkes Wachstum

Im Juni hat KIRCHHOFF Automotive seine Lieferanten des Jahres 2019 für Asien und Europa ausgezeichnet. Im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen in der Wirtschaft kommt verlässlichen Lieferanten eine besondere Bedeutung zu.

Bei der Auszeichnung der Lieferanten des Jahres 2019 für Europa am 26. Juni in Budapest/Ungarn betonte J. Wolfgang Kirchhoff, wie wichtig zuverlässige Lieferanten gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Situation sind: „Die Automobilindustrie wird trotz der derzeitigen Diskussionen eine starke Industrie bleiben, weil es weiterhin eine starke Nachfrage nach individueller und bezahlbarer Mobilität geben wird. Um das Wachstum und die Herausforderungen zu bewältigen, braucht KIRCHHOFF Automotive starke Partner wie C. L. N., Boltun und LEWA“, betonte er.

Diese drei Lieferanten, die unsere europäischen Standorte beliefern, waren für ihre exzellenten Leistungen ausgezeichnet worden:

  • C. L. N. Slovakia s. r. o. aus der Slowakei in der Kategorie Rohmaterial
  • Boltun Corporation aus Taiwan in der Kategorie Kaufteile
  • LEWA Attendorn GmbH aus Deutschland in der Kategorie Capital & Tooling

Bereits am 3. Juni fand in Suzhou/China die Auszeichnung der Lieferanten unserer asiatischen Standorte statt:

  • Suzhou Shinko-Shoji Material Co., Ltd. aus China in der Kategorie Rohmaterial
  • Suzhou Lilai Auto Parts Co., Ltd. aus China in der Kategorie Kaufteile
  • CPM Tool CO. LTD. aus China in der Kategorie Capital & Tooling

Mehr dazu lesen Sie demnächst in der Winterausgabe der K>MOBIL.

 

Bild 1: Die Lieferanten des Jahres 2019 für unsere europäischen Standorte: C. L. N. Slovakia s. r. o., Boltun Corporation und LEWA GmbH mit CEO J. Wolfgang Kirchhoff, Vice President Procurement Klaus Lawory (beide in der Bildmitte) und den Geschäftsführern unseres Werks in Esztergom/Ungarn Géza Körtvélyessy (6. v. r.) und Szilárd Méri (7. v. r.).

Bild 2: Die Lieferanten des Jahres 2019 für unsere asiatischen Standorte: Suzhou Shinko-Shoji Material Co., Ltd., Suzhou Lilai Auto Parts Co., Ltd. und CPM Tool CO. LTD., mit Klaus Lawory, Vice President Procurement (links) und Wen Leyendecker, Geschäftsführerin KA China (10. v. l. )

<- Zurück zu: Newsarchiv